Ist noch Platz für Microsoft mit einem neuen Socl Netzwerk?

Klingt ja ein wenig wie ein Witz: Microsoft testet ebenfalls ein neues Social Network – namens „Socl“. Hier ist ein Video mit den News:

(Video via Mashable)

Dazu teilte Microsoft Mashable mit:

Microsoft tells Mashable that, “Microsoft’s FUSE Labs is an internal research group working on a number of forward-looking projects related to future possibilities around social search. Socl is one of the projects that we are exploring. We’ll let you know as soon as we have more to share.”

Ist noch Platz für ein weiteres Social Network? Google+ hat ja schon Schwierigkeiten (nach einem fulminanten Start, wohlgemerkt), User nachhaltig zu binden.

Social Networks sind „sticky“, da die User dort sein wollen, wo ihr Social Graph aktiv ist. Facebook hat es meiner Meinung nach nicht nur geschafft, User von Sites wie z.B. MySpace abzuziehen, sondern auch Usern das Social Networking näher zu bringen, die dies vor wenigen Jahren noch für Schnick Schnack hielten.

Viele dieser User posten jetzt fleißig Babyfotos und Urlaubsbilder – plus den gelegentlichen Link auf eine Katzencontent Seite. Das macht die Seite „Sticky“ für alle – denn diese „Late Majority“ wird Facebook erst mal nicht verlassen – wodurch auch viele andere die Seite immer wieder besuchen werden, denn jeder kennt Personen aus der Late Majority (behaupte ich).

Das bedeutet nicht, dass Early Adopter und Early Majority nicht schon auf Google+ gehen werden – es könnte aber bedeuten, dass Platz für mindestens zwei Networks ist. Ob Allerdings auch Platz für ein Drittes ist? Man weiß es nicht…



Ähnliche Beiträge

Auch sehr interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.