Austellung von Jonathan Ive in Hamburg

Ein Muss für alle Apple-Jünger: Ab August 2011 wird nach Hamburg gepilgert. Denn das Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe widmet dem Chef-Designer von Apple, Jonathan Ive, eine eigene Ausstellung.

Diese Ausstellung wird ca. 300 Exponate von 1997 bis heute zeigen Anlass ist “die Markteinführung des iPods vor zehn Jahren”.

Da Apple nicht wirklich viele Produkte in den letzten 13 Jahren gelauncht hat, könnte man fast vermuten, dass einfach das gesamte Apple Programm der letzten 13 Jahre gezeigt wird. Zu hoffen ist allerdings, dass es auch viele Exponate/Designstudien geben wird, die es nicht zur Marktreife gebracht haben.



Ähnliche Beiträge

Auch sehr interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.