Erste Poken-Party in Hamburg

Die sehen schon ulkig aus, diese poken-Dinger. Heute habe ich eins zugeschickt bekommen (wie andere Blogger auch) als Einladung zur poken-Party morgen Abend in Hamburg. Vielen Dank schon mal vorab, ich schau morgen abend mal vorbei!

Poken ist angeblich die Revolution der Visitenkarte. Einfach zwei Pokens gegeneinander halten, und schon ist man überall verbunden: Xing, StudiVZ, LinkedIn, Adultfriendfinder, äh, oder so ähnlich.

Hier ist ein Video, das ich auf der MeetnPoke Seite gefunden habe:



Ähnliche Beiträge

Auch sehr interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.