rivva auf Eis.

Schade, wirklich schade. Rivva ist/war ein wirklich schönes Tool, um herauszufinden, worüber im Web gerade bevorzugt geschrieben wurde. Ähnlich wie Techmeme (was sicherlich auch das Vorbild war), nur eben nicht monothematisch stark auf Tech-Themen fokussiert. Sondern eben generell ein Abbild viel verlinkter Themen aus der Deutschen Blogosphäre (und darüber hinaus).

Nun wird der Dienst eingestellt. Warum – das steht da nicht. Frank wird einen guten Grund dafür haben, da bin ich mir sicher. Vielleicht kann ja jemand den Dienst weiter pflegen oder gar ganz übernehmen? Ich habe gerne regelmäßig reinschaut, der Rivva-Feed ist einer der wenigen, die ich seit langem auf meiner persönlichen Netvibes Startseite integriert habe. Da könnte in Zukunft eine große Lücke klaffen, sollte der „Dienst auf Sparflamme“ irgendwann nicht mehr richtig laufen.

Vielen Dank, Frank. Hoffe das rivva noch eine Weile im pflegeleichten Modus weiterläuft!



Ähnliche Beiträge

Auch sehr interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.