iPhone mit GPS und UMTS. Aber viele Gerüchte waren falsch.

So, die Spannung ist aufgelöst worden. Das neue iPhone bietet vieles, z.B. GPS und UMTS. Nicht dabei ist die Front Kamera, wie sie hier angeblich zu sehen sein sollte. Im Prinzip bietet das iPhone aber fast alles, was die Gerüchteküche schon vorgegart hat. Es wird in schwarzer (8GB) und weisser (8GB und 16GB) Version verfügbar sein.

Was sich nicht bestätigt hat: Die Kamera ist immer noch die alte 2 Megapixel Kamera und insgesamt ist das iPhone immer noch so groß wie das erste iPhone. Es ist aber (immerhin!!) 3 Gramm leichter. Die Gerüchte über die bessere Kamera und das Gerücht, dass das iPhone 22% flacher ist, waren somit Unsinn.

In Deutschland wird es ab dem 11. Juli verfügbar sein. Da ich das Wochenende auf dem BAC sein werde, muss ich wohl bis zum 14. Juli warten. Was für ein historischer Tag. Eine mobile Revolution, sozusagen.



Ähnliche Beiträge

Auch sehr interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.