Unglaubliche, unendliche Fotofraktale

Das Prinzip eines Fraktals und das Phänomen des „Apfelmännchens“ sind ja hinlänglich bekannt.

Nun hat jemand (und ich habe noch nicht herausgefunden wer) ein ähnliches „Spiel“ kreiert, nämlich anhand von sich immer wieder neu fraktalähnlich zusammenstellenden Fotos.

Wenn man bei folgendem Foto einen Ausschnitt auswählt, wie hier z.B. das Auge…

fraktal1.jpg

Dann erhält man zwei Klicks weiter diese Ansicht des Auges:

fraktal2.jpg

… und wie es hier weitergeht, kann man sich ja denken. Endlos Spaß!



Ähnliche Beiträge

Auch sehr interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.