Wie blöd: MyCatSpace.com

Aus der Rubrik „So bescheuert, gut, dass ich gottseidank nicht selbst drauf gekommen bin“ – aber eben auch so völlig offensichtlich dass es fast weh tut: MyCatSpace.com. (Der verzweifelte Versuch, dem Ursprung des „user generated catshit“ eine etwas professionellere Plattform zu bieten.)

Ich bin froh (ob meiner geistigen Gesundheit), nicht selbst auf so etwas zugegebenermaßen Naheliegendes gekommen zu sein. Andererseits ärgere ich mich, diese Möglichkeit, aus Katzenscheisse Gold zu machen, übersehen zu haben.



Ähnliche Beiträge

Auch sehr interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.