Blogrundschau, 11. August

Don Alphonso spielt den Deutschen Dr. Doom, sieht die nächste Liquiditätskrise bereits voraus und bietet jetzt schon (fast) allen Werbern einen Aushilfsjob an.

Bei Heiko erfahre ich, dass es Hamburg jetzt auch in 3D gibt – nämlich in Google Earth. Da ich mich eh schon darauf freue, ab Oktober Hamburg jeden Tag in 3D erleben zu dürfen, schaue ich da natürlich umso lieber rein!

Sehr spassig: zur Abwechslung gab es letzte Woche den Pornospam in Deutschland mal nich virtuell, sondern real, als echte Pakete. Thomas Knüwer schreibt darüber, Franzi von Franziskript hat anscheinend auch eins bekommen.

Eine nette Promotion Idee von Ikea hat BloggingTom abgelichtet. Ansonsten hat sich Ikea in den letzten Tagen ja nicht sehr nett präsentiert. Mehr dazu bei Martin Ötting.

Martin hat eine witzige Geschäftsidee beim Powerbook Blog gefunden. Den Abmahnscout. So was kann man sich wirklich nur in Deutschland ausdenken.



Ähnliche Beiträge

Auch sehr interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *