Neue Blogs finden und Lieblnk.de

Die Deutsche Blogosphäre entwickelt sich so langsam. Ich finde immer mehr interessante Blogs. Und ich finde immer mehr Blogs interessant.

Wie man neue Blogs generell findet, steht im Upload Blog: „wie finde ich neue Blogs„.

Eine der erwähnten Möglichkeiten, ist Lieblink. Ein neues Projekt von Robert Basic, in dem Blogger ihre Lieblingsposts verlinken können. Ganz im Stil von yigg.de, Mr. Wong, digg.com (das Original), etc. Nur eben mit dem Unterschied, dass es nicht nur um „News“ oder „Links“ geht, sondern um Blogposts, die man wirklich schätzt. So zumindest die Idee dahinter.

Robert Basic hat nun ein paar Blogposts analysiert und stellt fest, dass er viele davon gar nicht erst verlinkt hätte, dass es gar keine „Perlen“ seien (natürlich nur seiner eigenen Meinung nach, wie er selbst sagt!). Desweiteren haben viele einfach nur auf ihr eigenes Blog verlinkt.

Das war soweit klar, dessen ist sich, denke ich, auch Robert bewusst. Eigenvermarktung ist mit Sicherheit das am meisten auftretende Motiv bei der Nutzung dieser Link-Portale.

Die Frage von Robert ist nun: wie kann man dafür sorgen, das die Verlinker wirklich nur „Perlen“ einstellen? (Und, das frage ich mich am Rande: wie kann man ein solch subjektives Kriterium objektivieren?).



Ähnliche Beiträge

Auch sehr interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *