Google News mit seltsamer Kommentarfunktion

Steve Rubel schreibt, dass man bei Google News in Zukunft Kommentare hinterlassen kann. Jeder? Nein, nicht jeder. Aber jeder, der in einem der aufgelisteten Artikel erwähnt wird.

Any person mentioned in a news story that Google News indexes can email in their comments to news-comments@google.com. Those who do so will be asked to verify their identity and organizational affiliation.

Google überprüft dann (angeblich manuell), ob der Verfasser des Kommentars tatsächlich in dem Artikel erwähnt wird.

Das hebelt, laut Rubel, der sich auskennen sollte, die PR Branche aus. Ich finde das sensationell, frage mich aber, ob das von vielen genutzt werden wird? Man darf ja nicht vergessen, dass die Artikel nicht bei Google veröffentlicht sind. Der Kommentar erscheint dann bei Google, der Artikel aber nicht. Wer den Artikel nicht über Google findet, wird auch den Kommentar nie zu Gesicht bekommen…



Ähnliche Beiträge

Auch sehr interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.