Parkour als langjähriger Trend…

Mannomann, da dachte ich, ich wäre relativ früh dran gewesen, schon im Juni 2006 über Parkour berichtet zu haben. (Wobei ich damals noch nicht einmal wusste, dass das solch ein umfassender Trend ist.)

Und nun muss ich hier herausfinden, dass einige das schon seit 2001 kennen und lieben. Andreas Kalteis hat das zum Beispiel als festen Bestandteil in seinem Portolio. Ich werd‘ echt alt.



Ähnliche Beiträge

Auch sehr interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *