Walthers Saftblog vor dem Aus?

Das Exciting Commerce schreibt, dass Walthers Saftblog vor dem Aus steht. Und das anscheinend, weil die Kelterei Walthers abgemahnt worden ist, und zwar wegen:

Rufausbeutung, Urheberrechtsverletzung, Irreführung, Markenrechtsverletzung und anderes. Das Abmahnschreiben soll 17 Seiten umfassen.

Schade, aber so wird es nie was mit der Deutschen Bloggerszene… Und ich kann es gut nachvollziehen. Kirstin Walther schreibt sogar:

Es tut uns sehr leid, aber ein Kundendialog in Form eines Weblogs durch ein Unternehmen ist in Deutschland nicht möglich. Es lebe die Freiheit!

Ja, mal wieder eine neue Sau, die durch Kleinbloggersdorf getrieben wird. Und auch nicht die erste Abmahnung. Aber es erwischt diesmal ein Blog, das ich als Unternehmensblog sehr sympathisch finde.
Viele scheinen meiner Meinung zu sein, der Aufschrei in der Blogosphäre ist dementsprechend gross.



Ähnliche Beiträge

Auch sehr interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.