a celebration of street art…

Durch PFSK bin ich auf der Seite der Wooster Collective gelandet, die Fotos von einem Künstler in Madrid zeigen, der seine Bilder mit Kohle an Häuserwände malt:

Die Bilder halten natürlich nur bis zum nächsten Regen oder Windstoss.

Das Blog der Wooster Collective zeigt übrigens ingesamt sehr interessante und schöne „street art“, schliesslich heisst es im Untertitel ja auch: „a celebration of street art“.

woo·ster (noun)
A street in the Soho section of New York City

col·lec·tive (adj.)
Of, relating to, characteristic of, or made by a number of people acting as a group: a collective decision.

The Wooster Collective was founded in 2001. This site is dedicated to showcasing and celebrating ephemeral art placed on streets in cities around the world.

Nebenbei werden die Headergrafiken der Seite von unterschiedlichen Künstlern gestaltet, ein sehr interessanter Ansatz – die vergangenen Headergrafiken kann man sich hier anschauen.



Ähnliche Beiträge

Auch sehr interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.